Bericht über die Tagung

Systematischer Missbrauch in Sekten: Zeugenaussagen und Beweise

 

Sonnabend 7. Mai 2011

Kilinskiego-Saal der Polnischen Handwerkervereinigung (Związek Rzemiosła Polskiego)

Ul. Miodowa 14, 00-246 Warschau

 

 

 

 

 

veranstaltet von der

Europäischen Föderation der Zentren für Forschung und Information über das Sektenwesen

 (FECRIS)

und von

Ruch Obrony Rodziny i Jednostki [1] (RORIJ)

gesponsert durch die

Hochschule der Pädagogik und Verwaltung in Poznań

und die

Französiche Regierung

 

 

 

PROGRAMM

 

Begrüßung durch Tom Sackville, Präsident der FECRIS (Großbritannien)

 

Begrüßung durch Ewa Tamara Szuber-Bednarz, PhD, Dekanin der Abteilung für Recht und Verwaltung der Hochschule der Pädagogik und Verwaltung (Polen)

 

Begrüßung durch Mirosław Mariusz Piotrowski, Mitglied des Europäischen Parlaments, Mitglied des Ausschusses für Äußere Angelegenheiten und ursprünglich von der Liga für polnische Familien (Polen)

 

Begrüßung durch George Fenech, Präsident der MIVILUDES [2]  (Frankreich)

 

Dariusz Hryciuk, MA, Zentrum der Vorbeugung gegen Psycho-Manipulation, Lublin (Polen):

Überblick über die Situation des Sektenproblems in Polen

 

André Frédéric, Abgeordneter und Vizepräsident der Abgeordnetenkammer (Belgien):

Die Entwicklung des Sektenphänomens in Belgien und das Gesetz über den Missbrauch der Schwäche 

 

Dariusz Krok PhD hab., Professor of Opole University (Polen):

Psycho-manipulativer Einfluss als eine Form von Missbrauch in Sekten: Theorie und ForschungPräsentation

                                                                                         

Carmen Almendros, PhD, Assistant Professor der Psychologie, Autonome Universität von Madrid (Spanien):

Die klinischen und rechtlichen Folgen psychischer Gewalt in Gruppenzusammenhängen

                                                 

Christian Szurko, Nationalkoordinator der Wohlfahrtseinrichtung DialogueCentreUK (Großbritannien):

Rückkehr zur Wirklichkeit. Einige Beobachtungen bezüglich der Reise zurück

 

Anne Khodabandeh-Singleton [3], Autorin und ehemaliges Mitglied der bewaffneten iranischen Sekte Moujahedin-e-Khalq (MEK [4]) (Großbritannien):

Verhinderung eines weiteren Waco – meine Anstrengungen zur Demontage der gefährlichen destruktiven Rajavi-Sekte im Camp Ashraf, Irak

                                                                                                                       

Doni Whitsett, PhD, LCSW, klinische Professorin der Sozialarbeit, Universität von Südkalifornien (Vereinigte Staaten):

Post-traumatische Belastungsstörungen und andere Folgen von Sektenmitgliedschaft - Präsentation

 

Daniel Picotin, Anwalt am Gericht in Bordeaux, Mitglied von CCMM (Frankreich):

Schwierigkeiten von Zeugenaussagen bei Gericht

                                                                                                                                                     

Darstellung zweier Zeugen: Isabelle und Dominique Lorenzato [5] (Frankreich)

 

Eine okkulte üble indische Sekte [6] – Zeugnis eines ehemaligen Mitglieds (Großbritannien)

 

Achille Aveta, ehemaliger Zeuge Jehovas, freier Journalist und Autor (Italien):

Ächtung – grausame Praxis des systematischen Missbrauchs

 

Anna Lobaczewska, Präsidentin von Ruch Obrony Rodziny i Jednostki (Polen):

Rückkehr zum Leben: Das Schicksal eines jungen Mannes und der durch seine Mitgliedschaft bei der Chaitanya Mission verursachte Schaden (Zeugnis)

 

Stephen Kent, PhD, Professor der Soziologie, Universität von Alberta (Kanada):

Die Geschichte der Angriffe auf die Glaubwürdigkeit ehemaliger Sektenmitglieder - Präsentation

 

Buchpräsentationen durch Autoren:

 

Ireneusz Kaminski, Koordinator des Studienzentrums über neue religiöse Bewegungen an der Nicolaus Copernicus Universität, Toruń (Polen), Autor des Buchs:

Derzeitige Theorien über Sekten, neue religiöse Bewegungen und Psychomanipulation

 

Maria-Pia Gardini, ehemalige Scientologin und mit dem Journalisten Alberto Laggia (Italien) Koautorin des Buchs:

Der Mut, frei heraus zu sprechen: ehemalige Scientologen sprechen

 

Abschluss durch Tom Sackville



[1] Vereinigung zur Verteidigung und der Familie des Individuums

[2] Mission Interministérielle de Vigilance et de Lutte contre les Dérives Sectaires - Interministerielle  Mission der Wachsamkeit und des Kampfes gegen sektiererische Exzesse  

[3] Die private Armee des Saddam Hussein (2003) (http://www.iran-interlink.org). Wie Rajavi die iranischen Mojahedin von bewaffneten Revolutionären in eine bewaffnete Sekte verwandelte

[4] Die Mojahedin Khalq Sekte (MKO, MEK, NCRI, Rajavi)

[5] Sekte des Robert Le Dinh alias Tang, Französische Sekte. Der Guru wurde im September 2010 zu 15 Jahren Gefängnis verurteilt (Vergewaltigung und sexuelle Aggression)

[6] Sahaja Yoga der Sri Mataji Nirmala Devi