Friedrich Griess, Vorsitzender der FECRIS:

 

Frau Onkelinx, die Justizministerin Belgiens, die zur Konferenz eingeladen war, ließ uns wissen, dass sie durch andere Obliegenheiten davon abgehalten ist und sich entschuldigt, heute nicht dabei sein zu können. Sie hat jedoch ihren Berater, Herrn Pasteel, beauftragt, einige Willkommensworte an uns zu richten. Herr Pasteel, ich bitte Sie,  das Wort zu ergreifen und der Frau Ministerin für das Interesse, das sie unserer Arbeit entgegenbringt, zu danken.