ABSTRACT

SCHWEDEN

Per G. SWARTLING

- ehemaliger Arzt für Allgemeinmedizin
- Ärztlicher Direktor des « National Board of Health and Welfare » [Nationaler Rat für Gesundheit und Wohlfahrt]

Psychiatrische Probleme bei Aussteigern aus der Glaubensbewegung "Wort des Lebens"

Diskussion: Dr. Swartling präzisierte, dass die meisten schwedischen Abgeordneten sich aus Furcht vor Beeinträchtigung der bürgerlichen Freiheiten gegen einen Versuch, gegen geistige Manipulation Gesetze zu erlassen, geäußert hatten. Ein anderer Redner hat dann daran erinnert, dass die Debatten um das ABOUT–PICARD-Gesetz in Frankreich ähnliche Befürchtungen an den Tag gebracht hatten.