ANALYSE UND SYNTHESE

Als Einleitung zur Dokumentation dieses Kolloquiums empfehlen wir Ihnen die Lektüre dieser von Claudine Rigal verfaßten Zusammenfassung. Wir haben sie in ihrer Eigenschaft als Teilnehmerin am gesamten Kolloquium und als Redakteurin der Abstracts der Vorträge darum gebeten.

Diese Präsentation ist das Ergebnis einer Analyse und einer Synthese der wichtigsten Elemente des Kolloquiums, erhellt vom Licht mehrerer Jahre Erfahrung auf diesem Gebiet. Sie stellt weder den Anspruch, vollständig zu sein, noch, die einzige mögliche Darstellung zu sein. Sie will einfach nur ein Beitrag zu einer besseren Beurteilung und einer besseren Berücksichtigung des Sekteneinflusses auf dem Gebiet der Gesundheit leisten.

* * *

« Ihre Gesundheit interessiert uns » ist der aktuelle Slogan zahlreicher Sekten. Die Gesundheit ist tatsächlich eines der hauptsächlichsten Gebiete, auf dem von sektiererischen Gruppen investiert und welches von ihnen in Beschlag genommen wird, um ihre Hand nach den Individuen und der Gesellschaft auszustrecken.

Dieses Kolloquiums hatte als Ziel:

Es bot seine Bühne 15 Sprechern aus 13 europäischen Ländern an: Belgien - Deutschland - Finnland - Frankreich - Irland - Österreich - Russland - Schweden - Serbien - Slowakei - Spanien - Ukraine - Vereinigtes Königreich. Die Zuhörerschaft bestand aus etwa hundert Teilnehmern aus 16 Ländern.

Die Sprecher waren alle Fachleute mit höherer Ausbildung,