Quelle: http://forlosning.com/2001/red/01_02_17.asp

17.02.2001

Kåre J. Smith war niemals Leiter der Führung

Forløsning hat die Information erhalten, daß Kåre J. Smith niemals die formale Leitungsposition in der Christlichen Gemeinde am Versammlungsort Brunstad innehatte.

Alf Gjøsund

Zu Beginn des Februar konnte Forløsning darüber informieren, daß der Leiter der Smiths Freunde, Kåre Johan Smith, formal nicht die Leitungsposition in der Führung der Glaubensgemeinschaft innehat. Nun sagt der Führungsleiter Sigurd Johan Bratlie, Smith habe diese Position nie innegehabt.

Gerüchte

Zu Beginn des Jahres gab es umfangreiche Gerüchte - sowohl innerhalb als auch außerhalb der Smiths Freunde - über Kåre Johan Smith, er habe wegen seines aufsehenerweckend großen privaten Geldverbrauchs seine leitende Stellung innerhalb der Smiths Freunde verloren. Aus diesem Grund setzte sich Forløsning mit dem Einheitsregister in Brønnøysund in Verbindung, das die Auskunft geben konnte, es habe am 25. Januar dieses Jahres eine Nachricht bezüglich einer geänderten Führung erhalten. Die Führung habe Sigurd Johan Bratlie nicht Kåre Johan Smith als Leiter.

In der Korrespondenz mit einem ehemaligen Mitglied der Smiths Freunde weist Sigurd Johan Bratlie die Gerüchte zurück, Kåre J. Smith habe seine Position bei den Smiths Freunden verloren. Er klagt auch Forløsning an, direkte Lügen zu verbreiten. Dies, obwohl wir die Möglichkeit offen ließen, daß Smiths Position auch früher nicht formal war, und wir deshalb nur die derzeitige Zusammensetzung der Führung festgestellt haben.

Um Bratlie eine Möglichkeit zu geben, diese umfangreichen Gerüchte zu entkräften, baten wir ihn, die Frage zu beantworten, ob Smiths private wirtschaftliche Verhältnisse die Ursache dafür seien, daß Smith nun nicht die formale Leitungsposition bei den Smiths Freunden innehatte, und gleichzeitig darauf zu antworten, ob Smiths geistliche Leitungsposition unverändert sei. Diese Fragen beantwortete Bratlie nicht.

Unwissenheit

In Buch "Korsets vei" [Deutsche Übersetzung: "Der Weg des Kreuzes" von Kjell Arne Bratli, Verlag Das Leben, Blaubeuren,. 1996], von der Glaubensgemeinschaft selbst herausgegeben, steht, daß Kåre Johan Smith im Wesentlichen die Funktionen der früheren Leiter der Smiths Freunde Sigurd Bratlie und Aksel J. Smith übernommen hat und heute als der oberste Leiter der Gemeinde auf Weltbasis bezeichnet werden muß. Dies kommt also formal nicht dadurch zum Ausdruck, daß Kåre J. Smith eine leitende Stellung in irgend einem der zentralen Führungsgremien der Glaubensgemeinschaft innehätte. Rückmeldungen von Lesern der Forløsning zeigen übrigens, daß große Unwissenheit über die formalen Machtstrukturen in der Glaubensgemeinschaft herrscht.

[Bemerkungen in eckiger Klammer sind vom Übersetzer eingefügt.]

Weitere Beiträge zu diesem Thema:

19.02.01: Die Gerüchte um Kåre J. Smith (Kommentar)
19.02.01:
Hält an der Beschuldigung der Lüge fest
30.01.01:
Kåre J. Smith ohne Leitungsaufgabe